AKTUELLES

  • Musikschule


    Hallo liebe Eltern,

    da der Umgang mit Musik sowohl Konzentration, Intelligenz als auch Persönlichkeit in der Entwicklung fördert, findet auch in diesem Jahr die Zusammenarbeit mit der Städtischen Max- Bruch- Musikschule statt.

    Am Donnerstag den 05.09.2019 beginnt wieder die „Musikalische Früherziehung“ in unserem Haus.

    Die Musikalische Früherziehung wird in der Regel für alle Kinder ab vier Jahren bzw. für die letzten beiden Kindergartenjahre Ihres Kindes angeboten. Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten.

    Das Programm wird jeweils Donnerstagvormittag angeboten. Ziel dieses Programms ist es, jedem vier, fünf- und sechsjährigen Kind die Teilnahme an der Musikalischen Früherziehung zu ermöglichen. Aus diesem Grund wird von Ihnen als Eltern lediglich ein Eigenanteil, im Zeitraum vom 01.08 bis 31.07 eines jeden Kindergartenjahres, von 12€ im Monat erhoben. Wenn sie möchten, dass ihr Kind an der Musikalischen Früherziehung teilnimmt, wird der Eigenanteil regelmäßig mit dem Vereinsbeitrag und gegebenenfalls mit dem Essensgeld eingezogen.

    Die Kinder, die jetzt neu an der Musikschule teilnehmen dürfen, bekommen einen gesonderten Brief und bilden dann gemeinsam eine oder zwei Anfängergruppen, je nach Anzahl der Kinder. Wenn ihr Kind drei Jahre vor der Schule an der Musikschule teilnehmen soll, sprechen sie uns an. Wenn noch ein Platz frei ist, beläuft sich der Musikschulbeitrag auf 22€.

    Sollten Sie noch Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Nur nach Abgabe des Vertrags und der Einzugsermächtigung bis zum 28.06.2019 kann ihr Kind an der Musikalischen Früherziehung teilnehmen.

    Schöne musikalische Grüße

    Ihr Kindergartenteam