AKTUELLES

  • Willkommen zurück!


    Liebe Eltern,

    am kommenden Montag, den 08.06.2020 ist es endlich soweit, unsere Kindertagesstätte öffnet ihre Türen für alle Kinder.

    Der Countdown läuft – ein großer Wunsch geht in Erfüllung!

    Ab dem 8. Juni 2020 wird  „das Betretungsverbot für die Kindertagesbetreuungsangebote in Nordrhein-Westfalen aufgehoben und ein eingeschränkter Regelbetrieb aufgenommen. Alle Kinder haben dann wieder grundsätzlich einen – allerdings durch die Maßgaben des Infektionsschutzes eingeschränkten – Anspruch auf Bildung, Betreuung und Erziehung in einem Angebot der Kindertagesbetreuung.  

    Rechtsgrundlage dieses Öffnungsschrittes bleibt weiterhin der Infektionsschutz. Daher handelt es sich um ein sowohl in quantitativer als auch in qualitativer Hinsicht eingeschränktes Angebot.

    Auf dieser neuen Stufe ist eine Bevorzugung einzelner Personengruppen nicht mehr vorgesehen. Aufgrund der nach wie vor bestehenden Pandemie soll die Betreuung unter Maßgaben des Infektionsschutzes grundsätzlich in eingeschränktem Umfang angeboten werden. In Orientierung an den jeweiligen Betreuungsverträgen und in Anlehnung an das KiBiz sind dies in Kindertageseinrichtungen in Bezug auf den zeitlichen Betreuungsumfang 15 statt 25 Stunden, 25 statt 35 Stunden und 35 statt 45 Stunden.

     (Auszug: Elterninfo vom 20.05.2020 herausgegeben vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW (MKFFI))“

    Um die Ansteckungsrisiken zu minimieren sollen die Kinder konkreten Gruppensettings zugeordnet werden.

    Hier verweisen wir auf die detaillierte Information „Bildung von Gruppensettings“, auf unserer Internetseite vom 27.05.2020 hin.

    Darunter verstehen wir eine Gruppe von Kindern, die regelmäßig, in gleicher Zusammensetzung in klar definierten Räumlichkeiten innerhalb einer Einrichtung betreut werden.

    Von daher werden unsere Geschwisterkinder gemeinsam weiterhin in einer Gruppe betreut.

    Die maximalen Größen der einzelnen neuen Gruppensettings entsprechen den jeweiligen maximalen Gruppengrößen nach der Anlage zu § 19 KiBiz.

    Für unsere Einrichtung heißt dies nun konkret:

    • Die Betreuungszeiten im eingeschränkten Regelbetrieb werden wie folgt umgesetzt:

    o        15 Std. =   Betreuung bis 12.00 Uhr,

    o        25 Std. =   Betreuung bis 13.30 Uhr,

    o        35 Std. =   Betreuung bis 15.00 Uhr!!!

    • Änderung der Mittagszeit wie folgt:
      •  11.30 Uhr Elefantengruppe
      •  12.00 Uhr Igelgruppe und Bärengruppe

    Die bestehenden Regelungen bleiben davon unberührt.

    Bitte schauen Sie regelmäßig auf unserer Homepage, dort informieren wir Sie stets über aktuelle Informationen vom Ministerium und aus der Einrichtung.

    Nun schauen wir gemeinsam positiv in die Zukunft und erfreuen uns an den Lockerungen, die uns wieder ein Stück näherbringen.

    Viele liebe Grüße aus der Einrichtung!